STROM

Preisbestandteile Strom

Grundpreis
Der Grundpreis beinhaltet das Entgelt für die Messeinrichtung, das Bereitstellen der Leitung und die Abrechnung. Er wird unabhängig von der verbrauchten Menge in Rechnung gestellt.

Arbeitspreis
Der Arbeitspreis ist das Entgelt für die verbrauchte Energiemenge. Er beinhaltet das Netznutzungsentgelt, die Konzessionsabgabe, die Stromsteuer, die Belastungen aus dem Erneuerbare-Energien-Gesetz aus dem Kraft-
Wärme-Kopplungsgesetz und die Umlage nach § 19 Abs. 2 StromNEV. Der Arbeitspreis wird in der Einheit Kilowattstunden (kWh) abgerechnet.

Arbeitspreis HT/NT
HT-/NT-Zähler messen den Stromverbrauch in verschiedenen Tarifzonen: HT steht für Hochtarif, NT für Niedrigtarif. Für diese Tarife benötigen Sie einen Zähler mit zwei Laufwerken. Der Wechsel zwischen den Tarifen wird zeitabhängig durch Tarifschaltgeräte (Schaltuhren, Rundsteuerempfänger, Modems) gesteuert.

Netznutzungsentgelte
Die in den Grund- und Arbeitspreisen enthaltenen Netznutzungsentgelte wurden von der Bundesnetzagentur genehmigt. Die derzeit gültigen Netznutzungsentgelte finden Sie hier.

Konzessionsabgabe
Die Konzessionsabgabe ist im Arbeitspreis enthalten. Entsprechend der aktuellen Konzessionsabgabenverordnung zahlt die Stadtwerke Bad Sachsa GmbH Höchstsätze an die Stadt Bad Sachsa.

Stromsteuer
Die Stromsteuer ist entsprechend dem Stromsteuergesetz (StromStG) mit netto 2,05 Ct/kWh im Arbeitspreis enthalten.

Umsatzsteuer
Die Umsatzsteuer wird in ihrer jeweils gesetzlichen Höhe berechnet (Umsatzsteuer 19 %, Stand 1. Januar 2007).
Copyright 2018 Seaside Media. All Rights Reserved.
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
Ok, verstanden