UNSER SERVICE

Finden Sie Ihre Stromdiebe

Informationen zum Thema Strom sparen
Viele Elektrogräte wie z.B. Fernseher, Computer oder HIFI-Systeme verbrauchen auch im ausgeschalteten Zustand Strom. Nach Angaben des Umweltbundesamtes wird allein in Deutschland Strom für 2,3 Milliarden Euro verschwendet. Anders ausgedrückt: Die Jahresstromproduktion von zwei Großkraftwerken wird durch Leerlauf verbraucht. Warum ist das so und wie können Sie Strom sparen?

Stand-by
Nach dem Betätigen des Aus-Schalters auf der Fernbedienung gehen Elektrogeräte in den Bereitschaftsmodus über. Dadurch können sie bequem über die Fernbedienung wieder einschaltet werden. Aber Vorsicht: Der Strombedarf im Stand-by-Betrieb ist höher, als die kleine Leuchte am Gerät vermuten lässt.

Scheinbare Ausschaltung
Doch selbst nach Betätigen des Netzschalters verbrauchen manche Geräte elektrische Energie. Solche Geräte benötigen für den Betrieb Niederspannungen zwischen 1,5 und 24 Volt. Diese werden durch einen Transformator erzeugt, der die Netzspannung von 230 Volt in Niederspannung umwandelt. Aus Kostengründen installieren viele Hersteller aber den Netzschalter auf der Niederspannungsseite. Der Transformator mit der 230 Volt-Netzspannung bleibt dabei ständig am Netz und verbraucht auch im Leerlauf Strom.

Fehlender Netzschalter
Einige Hersteller verzichten komplett auf Netzschalter. Diese Geräte verbrauchen ständig Energie. Achten Sie daher bereits beim Kauf auf einen Netzschalter an ihrem Gerät.

Tipps zum Energiesparen
Stromverschwender sind nicht immer leicht zu erkennen. Mit kleinen Tricks und einfachen Mitteln lassen sie sich aber identifizieren und abschalten:
1. Achten Sie bereits beim Kauf auf geringe Verbräuche im Betrieb und Stand-by. Meiden Sie dabei Geräte, die über keinen Netzschalter verfügen.
2. Der Stromverbrauch eines Gerätes lässt sich mit einem Strommessgerät ermitteln. Diese können sie sich kostenlos bei uns ausleihen. Mehr dazu hier.
3. Geräte, die sich nicht komplett abschalten lassen, können Sie über eine gemeinsame Steckerleiste mit Netzschalter vom Netz trennen. Video- oder DVD-Rekorder sollten Sie allerdings nicht hierüber abschalten, damit eine Timer-Aufnahme möglich bleibt.
4. Bei Geräten ohne Netzschalter und/oder Fernbedienung ist der Einsatz von funkgesteuerten Schaltgeräten zweckmäßig. Diese werden zwischen das Gerät und der Steckdose gesteckt und schalten diese bei Bedarf ein oder aus.
Copyright 2018 Seaside Media. All Rights Reserved.
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
Ok, verstanden