NEUIGKEITEN

Strompreis sinkt ab 01.07.2022

Wir geben die vorläufige Abschaffung der EEG-Umlage an Sie weiter.

Unsere Strompreise sinken zum 1.7.2022 um 4,43 Cent (brutto) pro Kilowattstunde. Wir geben damit die vom Gesetzgeber vorläufig abgeschaffte EEG-Umlage eins zu eins an Sie weiter. Die Preissenkung erfolgt automatisch. Sie müssen sich um nichts kümmern. Von der Umlagensenkung profitieren alle Endkunden.

Die staatliche EEG-Umlage wurde im Jahr 2000 zur Förderung des Ausbaus von erneuerbaren Energien in Form von Solar-, Wind-, Biomasse- und Wasserkraftwerken eingeführt. Aktuell macht sie über 10 Prozent des Strompreises für Haushaltsstromkunden aus.

Die Stadtwerke Bad Sachsa kümmern sich - Stromkundinnen und -kunden müssen nichts tun

In der Jahresrechnung wird die Reduzierung der EEG-Umlage ab dem 01. Juli 2022 stichtagsgenau berücksichtigt. Dafür ist es nicht erforderlich, dass die Stromkundinnen und -kunden den Zählerstand zum Stichtag mitteilen. Dieser wird von den Stadtwerken Bad Sachsa automatisch abgegrenzt. Selbstverständlich besteht aber die Möglichkeit, den Zählerstand anzugeben. Am einfachsten geht dies per E-Mail unter info@stwbadsachsa.de.

Zurück | alle Neuigkeiten

Copyright 2022 Seaside Media. All Rights Reserved.
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.