NEUIGKEITEN

Jubiläum bei den Stadtwerken Bad Sachsa

Auf 25 Jahre Betriebszugehörigkeit als Mitarbeiter der Stadtwerken Bad Sachsa kann Stefan Joedicke diese Tage zurückblicken. Bereits am 01.08.1992 begann er seine Ausbildung als Elektroinstallateur bei den Stadtwerken, welche er mit einer Auszeichnung für besonders gute Leistungen abschloss. Nach seiner Übernahme am 01.02.1996 – lediglich durch den Grundwehrdienst unterbrochen – zählen zu seinen Aufgaben unter anderem Arbeiten bei der Strom- und Wasserversorgung, Mitwirkung bei den Erweiterungen im Salztal Paradies Bad Sachsa, Erschließung des Ferienparks, Erneuerung der Fernwirk- und Leitstellentechnik sowie die Erweiterung der Steuerungs- und Automatisierungstechnik in den Strom- und Wasserversorgungsanlagen.

Trotzdem fand er noch Zeit zur Weiterbildung und legte im Jahr 2002 seine Meisterprüfung im Elektrotechnik-Handwerk mit sehr guten Leistungen ab. So war der weitere Karriereweg bei den Stadtwerken Bad Sachsa fast schon vorgegeben und gipfelte am 01.03.2008 in der Ernennung zum Technischen Leiter der Stadtwerke und aller anderen Unternehmen im Verbund.


Der Geschäftsführer Martin Völz ließ es sich natürlich nicht nehmen, dem Jubilar persönlich für seinen herausragenden Einsatz für den Unternehmensverbund und damit der Stadt Bad Sachsa zu danken. „Über all die Jahre hat Stefan Joedicke durch sein hohes Fachwissen und seine engagierte, mehr als vorbildliche Arbeitsweise immer zum Wohle des Unternehmensverbunds gehandelt. Gerade auch dank seiner Kompetenz sind wir für die Zukunft sehr gut aufgestellt.“, lobt Martin Völz, Geschäftsführer der Stadtwerke Bad Sachsa.

Zurück | alle Neuigkeiten

Copyright 2022 Seaside Media. All Rights Reserved.
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.